FAQs

Häufig gestellte Fragen zu Armolipid PLUS und Cholesterin

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Was ist ArmoLIPID PLUS?

    Was ist ArmoLIPID PLUS?

    ArmoLIPID PLUS ist ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel, ein sogenanntes Nutrazeutikum. Es enthält Berberin, Roten Hefereis, Policosanol, Folsäure, Coenzym Q10 und Astaxanthin. 

  • Wie wirkt ArmoLIPID PLUS?

    Wie wirkt ArmoLIPID PLUS?

    Die Inhaltsstoffe von ArmoLIPID PLUS wirken sich in Verbindung mit einer ausgewogenen Ernährung positiv auf den Cholesterin- und Triglyceridspiegel im Blut aus.

  • Für wen ist ArmoLIPID PLUS gedacht?

    Für wen ist ArmoLIPID PLUS gedacht?

    ArmoLIPID PLUS ist in erster Linie für alle gedacht, denen der Arzt für den Cholesterinspiegel eine gesunde Ernährungsweise u/o eine Veränderung ihres Lebensstils empfehlen würde. Also in der Regel jene Personen, die noch keine Medikamente für ihre Blutfettwerte benötigen.

  • Wie soll ArmoLIPID PLUS eingenommen werden?

    Wie soll ArmoLIPID PLUS eingenommen werden?

    ArmoLIPID PLUS soll 1 x täglich unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Am besten immer zur selben Tageszeit.

  • Was spricht für eine Einnahme am Abend?

    Was spricht für eine Einnahme am Abend?

    In der Nacht läuft die Cholesterin-Produktion im Körper auf Hochtouren, daher wird für Roten Hefereis oft eine Einnahme am Abend empfohlen. Auch die Verträglichkeit ist dann evtl. besser als in der Früh auf gänzlich nüchternen Magen.

  • Ab wann tritt ein messbarer Effekt ein?

    Ab wann tritt ein messbarer Effekt ein?

    In vielen Studien wurde ein Zeitraum von 3 Monaten untersucht, in einzelnen Untersuchungen konnte jedoch bereits nach 4 Wochen eine Veränderung des Cholesterinspiegels festgestellt werden. In der Praxis kann man davon ausgehen, dass der Effekt von ArmoLIPID PLUS nach 8-10 Wochen feststellbar ist.

  • Wodurch unterscheidet sich ArmoLIPID PLUS von anderen Präparaten mit Rotem Hefereis?

    Wodurch unterscheidet sich ArmoLIPID PLUS von anderen Präparaten mit Rotem Hefereis?

    ArmoLIPID PLUS enthält nicht nur Roten Hefereis, sondern gleich drei pflanzliche Inhaltsstoffe, die für den Cholesterinspiegel eine Rolle spielen: Berberin, Roter Hefereis und Policosanol haben unterschiedliche Wirkweisen, die sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Dadurch reichen geringe Mengen der einzelnen Inhaltsstoffe aus, was zu einer sehr guten Verträglichkeit führt.

  • Enthält ArmoLIPID PLUS auch Antioxidantien?

    Enthält ArmoLIPID PLUS auch Antioxidantien?

    Ja. ArmoLIPID PLUS enthält das körpereigenen Antioxidans Coenzym Q10 in Kombination mit dem hochpotenten pflanzlichen Antioxidans Astaxanthin.

  • Warum enthält ArmoLIPID PLUS Folsäure?

    Warum enthält ArmoLIPID PLUS Folsäure?

    Ein Folsäure-Mangel birgt gewisse Risiken, u.a. kann es zum Anstieg von Homocystein im Körper kommen. Aus diesem Grund wurde ArmoLIPID PLUS die empfohlene Tagesdosis Folsäure pro Tablette zugesetzt.

  • Was zeichnet ArmoLIPID PLUS aus?

    Was zeichnet ArmoLIPID PLUS aus?

    Kaum ein anderes Nutrazeutikum kann so viele positive Studien aufweisen wie ArmoLIPID PLUS: Der Einfluss von ArmoLIPID PLUS auf Cholesterin und Triglyceride wurde in 15 klinischen Studien als effektiv beschrieben. Zudem ist ArmoLIPID PLUS ein sicheres Produkt, sowohl was die Qualität (Arzneimittelstandard, frei von Schadstoffen) als auch die Verträglichkeit angeht. ArmoLIPID PLUS wird von der österreichischen Fachgesellschaft AAS positiv bewertet.

  • Was sagt die Österreichische Atherosklerosegesellschaft AAS zu ArmoLIPID PLUS?

    Was sagt die Österreichische Atherosklerosegesellschaft AAS zu ArmoLIPID PLUS?

    Die österreichische Atherosklerosegesellschaft schreibt in ihrer Broschüre Cholesterin natürlich senken: So gelingt’s! „Berberin und Roter Hefereis sind in Österreich als Kombinationspräparat in Apotheken erhältlich. In diesem Doppelpack beeinflussen die beiden Substanzen die Cholesterinsenkung auf unterschiedlichen Wegen. Dadurch kann ein noch besserer Effekt erzielt werden.“ (http://www.aas.at/files/Konsumenten.pdf)

  • Sind bei der Einnahme von ArmoLIPID PLUS unerwünschte Effekte zu erwarten?

    Sind bei der Einnahme von ArmoLIPID PLUS unerwünschte Effekte zu erwarten?

    ArmoLIPID PLUS wird im Allgemeinen sehr gut vertragen. In seltenen Fällen (ca. 2 von 100) können jedoch Magen- oder Darmbeschwerden, sehr selten (ca. 1 von 300) Muskelbeschwerden auftreten.

  • ArmoLIPID PLUS enthält Roten Hefereis. Kann es dadurch zu Muskelbeschwerden kommen?

    ArmoLIPID PLUS enthält Roten Hefereis. Kann es dadurch zu Muskelbeschwerden kommen?

    Es gibt Menschen, die auf die Inhaltsstoffe von Rotem Hefereis mit Muskelbeschwerden reagieren. Diese Unverträglichkeit ist abhängig von der Menge. ArmoLIPID PLUS enthält eine sehr geringe Menge an Rotem Hefereis mit 3 mg Monacolin K pro Tablette (Tagesdosis). Bei sehr sensiblen Personen können jedoch selbst bei dieser geringen Menge Muskelbeschwerden auftreten. In diesem sehr seltenen Fall beraten Sie Arzt oder Apotheker gerne über Alternativen.

  • Verursacht ArmoLIPID PLUS Wechselwirkungen mit Medikamenten?

    Verursacht ArmoLIPID PLUS Wechselwirkungen mit Medikamenten?

    Ein standardisierter klinischer Test zeigte keine Wechselwirkungen mit häufig eingesetzten Medikamenten.

  • Stimmt es, dass ArmoLIPID PLUS regelmäßig auf Schadstoffe kontrolliert wird?

    Stimmt es, dass ArmoLIPID PLUS regelmäßig auf Schadstoffe kontrolliert wird?

    Ja, sowohl die Rohstoffe für ArmoLIPID PLUS als auch das fertige Produkt werden regelmäßig auf Schadstoffe wie Citrinin, Aflatoxine und Schwermetalle kontrolliert. Die Herstellung erfolgt freiwillig nach denselben strengen Kriterien wie sie für Arzneimittel gelten.

  • Wie werden die Inhaltsstoffe für ArmoLIPID PLUS gewonnen?

    Wie werden die Inhaltsstoffe für ArmoLIPID PLUS gewonnen?

    Der Anbau erfolgt mit selektiertem Saatgut in biologischem Landbau und wird laufend überwacht. Die Fermentation von Reis zu Rotem Hefereis erfolgt unter standardisierten, kontrollierten Bedingungen mit einer speziellen Hefe. Alle Pflanzenextrakte werden nach pharmazeutischen Standards hergestellt und sind standardisiert, d.h. sie enthalten definierte Mengen an Inhaltsstoffen. Sowohl die Ausgansstoffe als auch das Endprodukt ArmoLIPID PLUS werden laufend kontrolliert.

  • Wird bei der Herstellung von ArmoLIPID PLUS und seiner Rohstoffe Gentechnik eingesetzt?

    Wird bei der Herstellung von ArmoLIPID PLUS und seiner Rohstoffe Gentechnik eingesetzt?

    Nein.

  • Enthält ArmoLIPID PLUS Gluten?

    Enthält ArmoLIPID PLUS Gluten?

    Nein.

  • Enthält ArmoLIPID PLUS Lactose (Milchzucker)?

    Enthält ArmoLIPID PLUS Lactose (Milchzucker)?

    Nein.

  • Enthält ArmoLIPID PLUS künstliche Konservierungsstoffe?

    Enthält ArmoLIPID PLUS künstliche Konservierungsstoffe?

    Nein.

  • Darf ArmoLIPID PLUS in Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden?

    Darf ArmoLIPID PLUS in Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden?

    Zur Anwendung von ArmoLIPID PLUS in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine klinischen Daten vor. Aus diesem Grund soll ArmoLIPID PLUS in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

  • Kann ArmoLIPID PLUS zusammen mit lipidsenkenden Medikamenten eingenommen werden?

    Kann ArmoLIPID PLUS zusammen mit lipidsenkenden Medikamenten eingenommen werden?

    Falls vom Arzt nicht anders empfohlen, soll ArmoLIPID PLUS nicht zusammen mit lipidsenkenden Medikamenten eingenommen werden. 

  • Ist ArmoLIPID PLUS für Diabetiker geeignet?

    Ist ArmoLIPID PLUS für Diabetiker geeignet?

    Ja. ArmoLIPID PLUS enthält keine nennenswerten Mengen an Kohlenhydraten. Der Inhaltsstoff Berberin wird hinsichtlich eines möglichen günstigen Effektes auf die Glucosetoleranz aktiv beforscht.

  • Ist ArmoLIPID PLUS für Vegetarier und Veganer geeignet?

    Ist ArmoLIPID PLUS für Vegetarier und Veganer geeignet?

    Nein. ArmoLIPID PLUS enthält einen geringen Anteil an hydrolysierter Gelatine und ist daher für Veganer und strenge Vegetarier nicht geeignet. 

  • Wo gibt es ArmoLIPID PLUS zu kaufen?

    Wo gibt es ArmoLIPID PLUS zu kaufen?

    ArmoLIPID PLUS erhalten Sie ausschließlich in Ihrer Apotheke.

Haben Sie weitere Fragen?

Kontaktieren Sie unser Experten-Team unter der Email Adresse info@meda.at